Essay

ÜBER SIEBEN BRÜCKEN MUSST DU GEHN

Sehr geehrte Damen und Herrn, wir veröffentlichen einen Gastbeitrag von Dr. Klaus Walther. Johannes Eichenthal Über sieben Brücken musst du gehn. Zum Tod des Schriftstellers Helmut Richter. Wir waren ein halbes Jahrhundert befreundet. Sein letzter Gedichtband trägt den Titel »Was soll nur werden, wenn ich nicht mehr bin«. Nun ist er nach kurzer schwerer Krankheit […]

Interview

INS SCHWARZE! DER LEIPZIGER VERLEGER KARL QUARCH UND SEIN VERLAG

Am 22. März 2019 stellten der Autor und Journalist Ekkehard Schulreich und der Grafik-Sammler und Vorstandsmitglied der Pirckheimer Gesellschaft e.V., Matthias Haberzettl, im Buchkunst-Forum der Leipziger Buchmesse die Neuerscheinung mit dem Titel »Ins Schwarze!« über den Leipziger Verleger Karl Quarch und seinen Verlag vor. (Hier der Link zur Reportage von der Buchvorstellung: https://www.mironde.com/litterata/7685/reportagen/leipziger-buchmesse-2019) Wir fragten […]

DER MIRONDE VERLAG VOR DER BUCHMESSE LEIPZIG 2018

LESENACHT IN DER CHEMNITZER STADTBIBLIOTHEK

Mit der Verlegerin im Gespräch

Rezension

VON DER ENTSTEHUNG EINES DKW-F9-SPORTWAGENS

Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend veröffentlichen wir einen Gastbeitrag von Lutz Zacharias, dem Vorsitzenden des DKW-Motorrad-Club e.V. Frieder Bach arbeitet seit einigen Monaten an der Herstellung eines DKW-F9-Sportwagens, dessen Konstruktionsunterlagen er im Archiv fand. Der Zweite Weltkrieg hatte die Umsetzung der Konstruktionszeichnung verhindert. Detailunterlagen wurden nicht überliefert. Wie ist es möglich, dass Frieder Bach […]

EINE ZEITREISE DURCHS HERZLAND DER DICHTER UND DENKER

KARL QUARCH UND SEIN VERLAG

INS SCHWARZE. ZUR GESCHICHTE DES KARL QUARCH VERLAGS. EINE REZENSION

Feature Technologie

DIE LEIPZIGER TERRATEC 2017

Die 14. Terratec-Messe wurde von der Ausrichtung auf Umwelttechnik zur Fachmesse für Entsorgung, Kreislauf- und Ressourcenwirtschaft umgewandelt. Der Kreislaufbegriff geht heute über den Rahmen der Stadtentsorgung, Abfallverwertung und Abfallvermeidung hinaus. Regionale Wirtschaftskreisläufe eröffnen den konkreten Zugang zu Naturkreisläufen. Neben vielen Einzelvorträgen eröffneten eine Fachtagung der Ingenieurkammer Sachsen zum sogenannten Building Information Modeling (BIM) und eine Tagung zur Phosphorrückgewinnung aus kommunalem Klärschlamm des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, der Sächsische Umweltstiftung und des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft den Übergang zur Zukunftsthematik. Eine engere Verbindung zwischen Messe-Ausstellung und Konfrenz ist von existenzieller Bedeutung.

Neueste Kommentare

Reportagen

DAVID UND FORCHNER IM PRELLBOCK

Gaststätte und Galerie »Zum Prellbock« hatten am 16. November zu einer Ausstellungseröffnung mit Werken von Ulrich Forchner und Werner David nach Lunzenau eingeladen. Der Abend des 16. November war kalt, feucht und dunkel. Auf den Straßen kaum noch Menschen. Nur ein Pizza-Lieferservice war in Lunzenau noch aktiv, um Kunden in ihren bequemen Wohnungen vor den […]

SAMMLUNG ERZGEBIRGISCHE LANDSCHAFTSKUNST – NEUZUGÄNGE 2019

KARL QUARCH VERLAG – NICHT ELITÄR, ABER ANSPRUCHSVOLL

BÜCHERKINDER BRANDENBURG

Tags